Neubauten / Solitär

Zentrales Bauwerk des Hofgarten Karrees mit insgesamt 34 Studios, Appartements, Ateliers und Maisonetten zwischen 72 – 226 m². Ein Würfel mit 28 Meter Seitenlänge, der den Wohnhof überragt, aber durch seine vorgehängte Fassade aus Sichtbeton, den raumhohen Fensterelementen und den überdachten Eckloggien nicht aufdringlich wirkt. Exklusivität entsteht durch das zweigeschossige Foyer, das großzügige Treppenhaus mit eingefärbtem Designestrich und der Doppelaufzugsanlage, die die Wohnungen mit den Tiefgaragen und Kellerräumen barrierefrei verbindet. Durch zweiflügelige Eingangstüren gelangt man in die modern und hochwertig ausgestatteten Wohnungen, die barrierefrei geplant sind.