Manege

Der Neubau am Platz der ehemaligen Reithalle begrenzt den privaten Park des Hofgarten Karrees. Alle Wohnungen sind nach Südwesten ausgerichtet, die Parkfassade ist mit raumhoher Verglasung geplant und lässt viel Licht ins Innere der 31 Appartements zwischen 64 und 164 m². Auch die Fassade auf der Straßenseite erhält insbesondere durch elektrisch gesteuerte Fensterläden aus Aluminium einen hochwertigen Charakter. Die Barrierefreiheit der Wohnungen und bis zur Tiefgarage ist gewährleistet.

Gartengeschoss

Lichtdurchflutete 2 bis 4 Zimmer Appartements mit großen Terrassen, die einen wunderschönen Blick und privaten Zugang auf den Park des Hofgarten Karrees garantieren. Singles, Paare und Familien sind hier bei 75 bis 137 m² Wohnfläche gleichermaßen angesprochen.


» Mehr Details

Obergeschoss

Erhaben, nur durch eine Baureihe getrennt vom privaten Parks des Hofgarten Karrees. Überdachte Loggien in Südwest-Ausrichtung ermöglichen einen ganzjährigen Freisitz, ob es regnet oder die Sonne lacht. Für alle, die in den 2 bis 4 Zimmer Appartements mit 64 bis 125 m² Wohnfläche Platz finden und das Leben im Grünen, mitten in der Stadt, genießen wollen.


» Mehr Details

Dachgeschoss

Endstation Sehnsucht. Dachgeschossappartement auf einer Ebene, barrierefrei geplant. Besonders tiefe und nach oben geöffnete Loggien bieten Platz zum chillen oder einem Barbeque mit Gästen. Alle, die schon immer das Besondere gesucht haben, werden hier fündig. Die 3 bis 4 Zimmer Appartements mit 111 bis 164 m² Wohnfläche lassen keine Wünsche offen.


» Mehr Details

Metropol & Klassik

Alle Wohnungen sind hochwertig ausgestattet. Außergewöhnlich ist dabei neben großformatigen italienischen Fliesen, Landhausdielen aus Eiche oder den stumpf eingeschlagenen Türelementen der Einsatz einer Deckenkühlung. Dadurch lassen sich auch an Hitzetagen angenehme Temperaturen realisieren. Auch dem Schallschutz wird eine besondere Bedeutung beigemessen. Weitere Details, wie das Vorhandenseins von Deckenbeleuchtungen in Bädern und Fluren oder ein Homeway-System für die optimale Nutzung der neuen Anbindung an das Glasfasernetz der Telekom.

Um die Entscheidung bei der Bemusterung zu erleichtern, bieten wir zwei Ausstattungslinien an - Metropol und Klassik. Passend dazu gibt es natürlich auch umfangreiche Upgradevarianten für Bodenbeläge oder Sanitärausstattung und unter anderem auch zwei leistungsfähige KNX Systeme.

Baubeschreibung

Metropol.
Das Moderne erleben

Großformatige Fliesen in Naturstein- oder Betonoptik in diversen Grautönen als Standard Bodenbelag, eckige Formen, Schalterprogramme und Downlights teilweise in Aluminium.

Klassik.
Mit der Zeit wohnen.

Warme Farben, runde Formen, Standard Bodenbelag Landhausdielenparkett, Schalterprogramm und Downlights in weiß.